Allgemeine Kinderchirurgie

Ambulante Operationen, die wir in Vollnarkose oder lokaler Betäubung durchführen, z.B. bei:

Kopf und Hals

  • Weichteilgeschwulst (Tumor)
  • Muttermal (Neavus)
  • Narbenkorrekturen
  • Zungenbändchen (Frenulum)
  • Hautzysten (Dermoid, Atherom)
  • Blutschwämmchen (Hämangiom, Angiom)
  • Ohranhängsel
  • Lymphknotenvergrößerung
  • Abszesse

 

Brustwand und Bauchwand

  • Weichteilgeschwulst (Tumor)
  • Muttermal (Neavus)
  • Brustdrüsenvergrößerung (Gynäkomastie)
  • überzählige Brustwarze (Polythelie)
  • Brustdrüsenabszess
  • Leistenbruch (Hernia inguinalis)
  • Nabelbruch (Hernia umbilicalis)
  • Bauchwandbruch (Herni epigastrica, Hernia supraumbilicalis)

 

Genitale

  • Vorhautverengung (Phimose)
  • Vorhautverklebungen
  • Hodenhochstand, Gleithoden, Leistenhoden (Retentio testis)
  • Wasserbruch (Hydrocele testis / funiculi)
  • Verklebung der Schamlippen (Labiensynechie)

 

Extremitäten

  • Überbein (Ganglion)
  • schnellender Daumen (Ringbandstenose)
  • Weichteilgeschwulst (Tumor)
  • überzählige Finger (Polydaktylie)
  • verwachsene Finger (Syndaktylie)
  • eingewachsener Zehennagel (Unguis incarnatus)

hier geht's zum Lexikon